JETZT BUCHEN

BEST PRICE GUARANTIE

Profitieren Sie vom garantiert besten Preis und attraktiven Vorteilen bei einer direkten Buchung!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Definitive Buchung

Mit der defi­ni­ti­ven Reser­va­ti­on aner­kennt der Gast die­se all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen und akzep­tiert ins­be­son­de­re auch die Stor­no­be­din­gun­gen. Die Rechts­ver­bind­lich­keit tritt mit der schrift­li­chen Bestä­ti­gung (per Post, Fax oder E-Mail) durch das Hotel ein. Bit­te kon­trol­lie­ren Sie die­se Bestä­ti­gung und mel­den all­fäl­li­ge Feh­ler oder Kor­rek­tu­ren unver­züg­lich.

 

2. Geltungsbereich

Die vor­lie­gen­den AGBs gel­ten für die Über­las­sung von Woh­nun­gen sowie für alle damit ver­bun­de­nen wei­te­ren Leis­tun­gen und Lie­fe­run­gen des Hotel Schöneggs an Gäs­te und Kun­den.
Sämt­li­che Offer­ten des Hotel Schönegg basie­ren auf den fol­gen­den AGBs. Sie bil­den einen inte­grie­ren­den Bestand­teil jedes Ver­tra­ges. Soll­ten die vor­lie­gen­den AGBs all­fäl­li­gen Ver­trags­be­din­gun­gen eines Kun­den wider­spre­chen, gehen die vor­lie­gen­den AGB vor.

 

3. Vertragsabschluss

Der Ver­trag zwi­schen dem Hotel Schönegg und dem Kun­den kommt mit der Annah­me eines Ange­bots zustan­de. Als Ange­bot gilt die Bekannt­ga­be eines Prei­ses in irgend­ei­ner Form. Die Bestätigung(en), die AGBs sowie all­fäl­li­ge Unter­la­gen und Aus­schrei­bun­gen mit Leis­tungs­be­schrieb und das sei­tens des Kun­den zu ent­rich­ten­den Ent­gelts, bil­den den Ver­trag. Eine Reser­vie­rung kann münd­lich, schrift­lich oder in elek­tro­ni­scher Form erfol­gen. Die Zim­mer sind am Anrei­se­tag des Kun­den ab 15:00 Uhr für den Kun­den bereit. Am Abrei­se­tag muss der Kun­de das Zim­mer bis 12:00 Uhr frei­ge­ben.

 

4. Anreise

Bit­te beach­ten Sie, dass Wen­gen nur mit dem Zug erreich­bar ist. Sie kön­nen den Park­platz im Park­haus in Lau­ter­brun­nen direkt unter www.jungfrau.ch buchen.

 

5. Annullationsbedingungen

// – Som­mer­sai­son:
Annul­lie­run­gen von Buchun­gen bis 14 Tage vor dem Anrei­se­da­tum sind kos­ten­los. Bis 7 Tage vor­her 50% des Gesamt­be­tra­ges und alles danach wer­den Ihnen die vol­len Kos­ten ver­rech­net.
// – Win­ter­sai­son:
Annul­lie­run­gen von Buchun­gen bis 14 Tage vor dem Anrei­se­da­tum sind kos­ten­los. Bis 7 Tage vor­her 50% des Gesamt­be­tra­ges und alles danach wer­den Ihnen die vol­len Kos­ten ver­rech­net.
// – No show:
Soll­ten Sie, trotz Reser­va­ti­on, nicht bei uns erschei­nen, stel­len wir Ihnen die Kos­ten des gesam­ten Auf­ent­hal­tes zu 100% in Rech­nung.

 

6. Zahlungsmodalitäten

Für eine defi­ni­ti­ve Reser­va­ti­on kann das Hotel eine Anzah­lung von bis zu 50% auf dem Buchungs­be­trag ver­lan­gen. Falls das Hotel auf eine Anzah­lung ver­zich­tet, ist zur Sicher­stel­lung der Reser­va­ti­on eine gül­ti­ge Kre­dit­kar­te des Gas­tes erfor­der­lich. Die hin­ter­leg­te Kre­dit­kar­te kann für die Bezah­lung des Auf­ent­hal­tes oder all­fäl­li­ger Stor­nie­rungs­kos­ten vom Hotel belas­tet wer­den. Die Kre­dit­kar­ten-Infor­ma­tio­nen wer­den ver­trau­lich behan­delt.
Akzep­tier­te Zah­lungs­mit­tel sind: Bar­zah­lung in Schwei­zer Fran­ken, Maes­tro, Post­card, Visa, Mas­ter­card, Ame­ri­can Express, Uni­on Pay.

 

7. Haftung

Der Kun­de haf­tet gegen­über dem Hotel Schönegg für alle Beschä­di­gun­gen und Ver­lus­te oder ande­re Schä­den, die durch ihn selbst, sei­ne Mit­ar­bei­ten­den, sei­ne Beauf­trag­ten oder Ver­an­stal­tungs­teil­neh­men­de oder ande­re Drit­te ver­ur­sacht wer­den. Das Hotel Schönegg lehnt jede Haf­tung für Dieb­stahl und Beschä­di­gung von Sachen, die vom Kun­den von Ver­an­stal­tungs­teil­neh­men­den oder von Drit­ten ein­ge­bracht wer­den, ab. Die Ver­si­che­rung von Aus­stel­lungs­ob­jek­ten sowie ande­ren Gegen­stän­den, die durch den Kun­den, Ver­an­stal­tungs­teil­neh­men­den oder von Drit­ten ein­ge­bracht wer­den, ist Sache des Kun­den. Das Hotel Schönegg kann jeder­zeit den Nach­weis einer aus­rei­chen­den Ver­si­che­rung vom Kun­den ver­lan­gen. Der Kun­de ist zur Ein­hal­tung von Ruhe und Ord­nung ver­pflich­tet. Er ver­pflich­tet sich, das Hotel Schönegg von sämt­li­chen zivil- und öffent­lich-recht­li­chen Ansprü­chen, die von Behör­den oder Drit­ten (inklu­si­ve Ver­an­stal­tungs­teil­neh­men­den, Gäs­ten oder Mit­ar­bei­tern und Ver­trags­part­nern des Kun­den) auf­grund sei­ner Ver­an­stal­tung gegen das Hotel Schönegg erho­ben wer­den, voll­um­fäng­lich frei­zu­hal­ten bzw. für die gesam­ten ent­spre­chen­den Ansprü­che auf­zu­kom­men. Das Hotel Schönegg haf­tet nur bei absicht­li­cher oder grob fahr­läs­si­ger ver­trag­li­cher oder aus­ser­ver­trag­li­cher Hotel Schönegg | Auf der Burg 1401c | CH-3823 Wen­gen | Tele­fon: +41 33 855 34 22 | E-Mail: mail@hotel-schoenegg.ch Schä­di­gung und nur für direk­te Schä­den. Jede wei­te­re Haf­tung, ins­be­son­de­re bei leich­ter oder mitt­le­rer Fahr­läs­sig­keit oder für indi­rek­te Schä­den, wie ins­be­son­de­re ent­gan­ge­ner Gewinn, wird weg­be­dun­gen. Es gel­ten zudem die Haus­ord­nung.

 

8. Datenschutz

Die Hotel Schönegg AG, Auf der Burg 1401c, 3823 Wen­gen führt das Hotel Schönegg und ist Betrei­be­rin der Web­site www.hotel-schoenegg.ch und somit ver­ant­wort­lich für die Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer per­sön­li­chen Daten und die Ver­ein­bar­keit der Daten­be­ar­bei­tung mit dem anwend­ba­ren Daten­schutz­recht. Ihr Ver­trau­en ist uns wich­tig, dar­um neh­men wir das The­ma Daten­schutz ernst und ach­ten auf ent­spre­chen­de Sicher­heit. Selbst­ver­ständ­lich beach­ten wir die gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des Bun­des­ge­set­zes über den Daten­schutz (DSG), der Ver­ord­nung zum Bun­des­ge­setz über den Daten­schutz (VDSG), des Fern­mel­de­ge­set­zes (FMG) und ande­re gege­be­nen­falls anwend­ba­re daten­schutz­recht­li­che Bestim­mun­gen des schwei­ze­ri­schen oder EU-Rechts, ins­be­son­de­re die Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO). Damit Sie wis­sen, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wir von Ihnen erhe­ben und für wel­che Zwe­cke wir sie ver­wen­den, neh­men Sie bit­te die nach­ste­hen­den Infor­ma­tio­nen zur Kennt­nis. Die Adres­se unse­res daten­schutz­recht­li­chen Ver­tre­ters in der EU lau­tet: Tobi­asz Kel­ler, info@bear-it.ch

 

9. Eröffnung eines Kundenkontos

Um auf unse­rer Web­site Buchun­gen zu täti­gen, kön­nen Sie als Gast bestel­len oder ein Kun­den­kon­to eröff­nen. Bei der Regis­trie­rung für ein Kun­den­kon­to erhe­ben wir zwin­gend fol­gen­de Daten:

  • Titel
  • Vor­na­me
  • Nach­na­me
  • Post­adres­se
  • E-Mail-Adres­se
  • Tele­fon­num­mer
  • Vor- und Nach­na­me der anrei­sen­den Gäs­te
  • Kre­dit­kar­ten­da­ten
  • Pass­wort

Die Erhe­bung die­ser sowie wei­te­rer von Ihnen frei­wil­lig ange­ge­be­ne Daten (z.B. Fir­men­na­me) erfolgt zum Zweck, Ihnen einen passwortgeschützten direk­ten Zugang zu Ihren bei uns gespei­cher­ten Basis­da­ten zur Ver­fü­gung zu stel­len. Sie kön­nen dar­in Ihre frü­he­ren und aktu­el­len Buchun­gen ein­se­hen oder Ihre per­sön­li­chen Daten ver­wal­ten bzw. ändern. Die Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung der Daten für die­sen Zweck liegt in der von Ihnen erteil­ten Ein­wil­li­gung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

10. Buchungsrückzug

Die Schönegg Wen­gen AG behält sich das Recht vor, in Aus­nah­me­fäl­len eine bestä­tig­te Buchung ohne Kos­ten­fol­ge für das Hotel Schönegg und den Gast für ungül­tig zu erklä­ren und von die­ser zurück­zu­tre­ten:

  • Unbe­wohn­bar­keit des Hotels auf­grund höhe­rer Gewalt
  • Schlies­sung oder Ände­rung der Öff­nungs­zei­ten aus wirt­schaft­li­chen oder recht­li­chen Grün­den
  • Ver­zug einer ver­lang­ten Vor­aus­zah­lung oder Sicher­heits­leis­tung gemäss Punkt 4

 

11. Reiserücktrittsversicherung

Es wird emp­foh­len, für den gesam­ten Buchungs­be­trag eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung abzu­schlies­sen. Die­se Ver­si­che­rung deckt in gewis­sen Fäl­len (z.B. bei Krank­heit oder Unfall) die anfal­len­den Stor­nie­rungs­kos­ten.

 

12. Cookies

Coo­kies hel­fen unter vie­len Aspek­ten, Ihren Besuch auf unse­rer Web­site ein­fa­cher, ange­neh­mer und sinn­vol­ler zu gestal­ten. Coo­kies sind Infor­ma­ti­ons­da­tei­en, die Ihr Web­brow­ser auto­ma­tisch auf der Fest­plat­te Ihres Com­pu­ters spei­chert, wenn Sie unse­re Inter­net­sei­te besu­chen. Wir set­zen Coo­kies bei­spiels­wei­se ein, um Ihre aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen und Ein­ga­ben beim Aus­fül­len eines For­mu­lars auf der Web­site tem­po­rär zu spei­chern, damit Sie die Ein­ga­be beim Auf­ruf einer ande­ren Unter­sei­te nicht wie­der­ho­len müs­sen. Coo­kies wer­den gege­be­nen­falls auch ein­ge­setzt, um Sie nach der Regis­trie­rung auf der Web­site als regis­trier­ten Benut­zer iden­ti­fi­zie­ren zu kön­nen, ohne dass Sie sich beim Auf­ruf einer ande­ren Unter­sei­te erneut ein­log­gen müs­sen. Die meis­ten Inter­net-Brow­ser akzep­tie­ren Coo­kies auto­ma­tisch. Sie kön­nen Ihren Brow­ser jedoch so kon­fi­gu­rie­ren, dass kei­ne Coo­kies auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den oder stets ein Hin­weis erscheint, wenn Sie ein neu­es Coo­kie erhal­ten. Auf den nach­fol­gen­den Sei­ten fin­den Sie Erläu­te­run­gen, wie Sie die Ver­ar­bei­tung von Coo­kies bei den gän­gigs­ten Brow­sern kon­fi­gu­rie­ren kön­nen:

  • Mozil­la Fire­fox
  • Micro­soft Inter­net Explo­rer
  • Micro­soft Inter­net Explo­rer App
  • Goog­le Chro­me
  • Goog­le Chro­me App
  • Apple Safa­ri
  • Apple Safa­ri App

Die Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann dazu füh­ren, dass Sie nicht alle Funk­tio­nen unse­rer Web­site nut­zen kön­nen.

 

13. Gerichtsstand

Gerichts­stand ist aus­schliess­lich Lau­ter­brun­nen. Schwei­ze­ri­sches Recht ist anwend­bar.

 

Wengen, 2021

Liebe Gäste

Wir befinden uns in der Zwischensaison und haben ab dem 29. Mai wieder geöffnet. Wir freuen uns, Sie in der Sommersaison bei uns begrüssen zu dürfen.
Gerne beantworten wir Ihre Anfragen sobald wie möglich per E-Mail.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Hotel Schönegg Team