JETZT BUCHEN

BEST PRICE GUARANTIE

Profitieren Sie vom garantiert besten Preis und attraktiven Vorteilen bei einer direkten Buchung!
SPEZIALANGEBOT

WINTER PACKAGE

Nur bei uns und nur für Sie! In Zusammenarbeit mit Molitor Sport haben wir ein ganz spezielles Package für Sie geschnürt.

Datenschutz

Alle Ange­le­gen­hei­ten rund um das The­ma Daten­schutz lie­gen uns sehr am Her­zen, dar­um fin­den Sie fol­gend die Infor­ma­tio­nen zu Ihrem per­sön­li­chen Daten­schutz.

 

All­ge­mei­nes

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung klärt Nut­zer über die Art, den Umfang und Zwe­cke der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch das Hotel Schönegg auf die­ser Web­site auf.

 

Wel­che Daten wer­den auto­ma­tisch von unse­rem Hos­ter gespei­chert?

Der Pro­vi­der der Sei­ten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Ser­ver-Log-Files, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Zu den Zugriffs­da­ten gehö­ren:

  • Name der abge­ru­fe­nen Web­sei­te
  • Datum und Uhr­zeit des Abrufs
  • über­tra­ge­ne Daten­men­ge
  • Mel­dung über erfolg­rei­chen Abruf
  • Brow­ser­typ und Ver­si­on, sowie das Betriebs­sys­tem des Nut­zers
  • Refer­rer URL (die auf unse­re Web­sei­te ver­wei­sen­de URL, z.B. Goog­le Suche)
  • IP-Adres­se und der anfra­gen­de Pro­vi­der.

Der Anbie­ter ver­wen­det die Pro­to­koll­da­ten nur für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zum Zweck des Betriebs, der Sicher­heit und der Opti­mie­rung des Ange­bo­tes. Der Anbie­ter behält sich jedoch vor, die Pro­to­koll­da­ten nach­träg­lich zu über­prü­fen, wenn auf Grund kon­kre­ter Anhalts­punk­te der berech­tig­te Ver­dacht einer rechts­wid­ri­gen Nut­zung besteht.

 

Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Infor­ma­tio­nen, mit deren Hil­fe eine Per­son bestimm­bar ist, also Anga­ben, die zurück zu einer Per­son ver­folgt wer­den kön­nen. Dazu gehö­ren der Name, die Email­adres­se oder die Tele­fon­num­mer. Aber auch Daten über Vor­lie­ben, Hob­bies, Mit­glied­schaf­ten oder wel­che Web­sei­ten von jeman­dem ange­se­hen wur­den zäh­len zu per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den von dem Anbie­ter nur dann erho­ben, genutzt und wei­ter­ge­ge­ben, wenn dies gesetz­lich erlaubt ist oder die Nut­zer in die Daten­er­he­bung ein­wil­li­gen.

 

Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Wir haben tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­mass­nah­men getrof­fen, um Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten vor Ver­lust, Zer­stö­rung, Mani­pu­la­ti­on und unbe­rech­tig­tem Zugriff zu schüt­zen. Unse­re Siche­rungs­mass­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend über­ar­bei­tet und opti­miert.

Wenn Sie eine Dienst­leis­tung unse­rer Web­sei­te nut­zen, wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an uns über­mit­telt. Damit die­se nicht in fal­sche Hän­de gelan­gen, ver­schlüs­seln wir sie mit dem SSL-Ver­fah­ren (Secu­re-Socket-Lay­er). Das SSL-Ver­fah­ren ist das zur­zeit gän­gigs­te und sichers­te Daten­über­tra­gungs­ver­fah­ren im Inter­net.

 

Funk­ti­on des SSL-Ver­fah­rens

Mit dem SSL(Secure-Socket-Layer)-Verfahren schützt man Daten, die ein Kun­de über das Inter­net an den Ser­ver eines Unter­neh­mens sen­det. SSL gewährt einen drei­fa­chen Schutz:

  • Ihre zu über­mit­teln­den Ein­ga­ben wer­den ver­schlüs­selt.
  • Es ist sicher­ge­stellt, dass das For­mu­lar nur an den Ser­ver zurück­ge­sen­det wird, von dem es geöff­net wur­de.
  • Es wird geprüft, ob die Daten voll­stän­dig und unver­än­dert ihren jewei­li­gen Emp­fän­ger errei­chen.

SSL kommt immer dann zum Ein­satz, wenn Sie ent­we­der links unten in der Sta­tus­zei­le Ihres Brow­sers oder neben der URL-Zei­le im obe­ren Teil des Brow­sers ein klei­nes (meist grü­nes) Schloss auf Ihrem Bild­schirm sehen.

 

Was wird bei einer Kon­takt­auf­nah­me gespei­chert?

Bei der Kon­takt­auf­nah­me über unser Kon­takt­for­mu­lar wer­den die Anga­ben des Nut­zers zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge sowie für den Fall, dass Anschluss­fra­gen ent­ste­hen, gespei­chert. Die­se Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung des Nut­zers wei­ter.

 

Wofür wer­den die News­let­ter Daten ver­wen­det?

Wenn Sie den auf der Web­sei­te ange­bo­te­nen News­let­ter bezie­hen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine E-Mail-Adres­se sowie Infor­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen E-Mail-Adres­se sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­te­re Daten wer­den nicht erho­ben. Die­se Daten ver­wen­den wir aus­schliess­lich für den Ver­sand der ange­for­der­ten Infor­ma­tio­nen und geben sie nicht an Drit­te wei­ter.

Die erteil­te Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E-Mail-Adres­se sowie deren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen.

 

Ein­bin­dung von Diens­ten und Inhal­ten Drit­ter

Es kann vor­kom­men, dass inner­halb die­ses Online­an­ge­bo­tes Inhal­te Drit­ter, wie zum Bei­spiel Vide­os von You­Tube, Kar­ten­ma­te­ri­al von Goog­le-Maps, RSS-Feeds oder Gra­fi­ken von ande­ren Web­sei­ten ein­ge­bun­den wer­den. Dies setzt immer vor­aus, dass die Anbie­ter die­ser Inhal­te (nach­fol­gend bezeich­net als “Dritt-Anbie­ter”) die IP-Adres­se der Nut­zer wahr­neh­men. Denn ohne die IP-Adres­se, könn­ten sie die Inhal­te nicht an den Brow­ser des jewei­li­gen Nut­zers sen­den. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser Inhal­te erfor­der­lich. Wir bemü­hen uns nur sol­che Inhal­te zu ver­wen­den, deren jewei­li­ge Anbie­ter die IP-Adres­se ledig­lich zur Aus­lie­fe­rung der Inhal­te ver­wen­den. Jedoch haben wir kei­nen Ein­fluss dar­auf, falls die Dritt-Anbie­ter die IP-Adres­se z.B. für sta­tis­ti­sche Zwe­cke spei­chern. Soweit dies uns bekannt ist, klä­ren wir die Nut­zer dar­über auf.

 

Ver­wen­dung der Soci­al Plug­ins von Face­book

Wir ver­wen­den Soci­al Plug­ins von facebook.com, betrie­ben durch Face­book Inc. auf unse­rer Web­sei­te. Die Plug­ins sind an dem Face­book Logo oder dem Zusatz „Face­book Soci­al Plug­in“ zu erken­nen. Der Daten­tausch fin­det expli­zit nicht erst durch den Klick auf den Like-But­ton statt, son­dern bereits durch den von Face­book auf Hotel Schönegg aus­ge­lie­fer­ten Code. Die­se Daten sind für den Sei­ten­be­trei­ber nicht gebün­delt ein­seh- oder ver­än­der­bar. Details zum Umgang mit Ihren per­sön­li­chen Daten durch Face­book fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book: www.facebook.com/policy.php

 

Umgang mit Coo­kies und die Spei­che­rung auf Ihrem Com­pu­ter

Um Ihren Besuch der Web­sei­te attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen, ver­wen­det die­se auf ver­schie­de­nen Sei­ten soge­nann­te Coo­kies. Hier­bei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem End­ge­rät (z.B. Han­dy, Tablet, PC) gespei­chert wer­den. Eini­ge der ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach Ende der Brow­ser-Sit­zung, also nach Schlies­sen Ihres Brow­sers, wie­der gelöscht (sog. Sit­zungs-Coo­kies). Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät und ermög­li­chen es, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (sog. per­sis­ten­te Coo­kies wie z.B. die Spei­che­rung Ihrer Log­in Daten auf Wunsch). Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und selbst über die Annah­me ent­schei­den oder die Annah­me gene­rell aus­schlies­sen kön­nen. Hier­mit wei­sen wir Sie dar­auf hin, dass die Funk­tio­na­li­tät und der Nut­zungs­kom­fort ohne Coo­kies ein­ge­schränkt wer­den kann. Mehr dazu fin­den Sie hier:
http://www.allaboutcookies.org/ge/cookies-verwalten/

 

Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics

Die­se Web­site nutzt Funk­tio­nen des Web­ana­ly­se­diens­tes Goog­le Ana­ly­tics. Anbie­ter ist die Goog­le Inc. 1600 Amphi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.

Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re, mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne, Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Ver­wen­dung von Web­fonts

Auf die­sen Inter­net­sei­ten wer­den exter­ne Schrif­ten, Goog­le Fonts ver­wen­det. Goog­le Fonts ist ein Dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Die Ein­bin­dung die­ser Web Fonts erfolgt durch einen Ser­ver­auf­ruf, in der Regel ein Ser­ver von Goog­le in den USA. Hier­durch wird an den Ser­ver über­mit­telt, wel­che unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adres­se des Brow­sers des End­ge­rä­tes des Besu­chers die­ser Inter­net­sei­ten von Goog­le gespei­chert. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le, die Sie hier abru­fen kön­nen:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

 

Zweck­ge­bun­de­ne Daten­ver­wen­dung

Wir beach­ten den Grund­satz der zweck­ge­bun­de­nen Daten­ver­wen­dung und erhe­ben, ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur für die Zwe­cke, für die Sie sie uns mit­ge­teilt haben. Eine Wei­ter­ga­be Ihrer per­sön­li­chen Daten an Drit­te erfolgt ohne Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung nicht, sofern dies nicht zur Erbrin­gung der Dienst­leis­tung oder zur Ver­trags­durch­füh­rung not­wen­dig ist. Auch die Über­mitt­lung an aus­kunfts­be­rech­tig­te staat­li­che Insti­tu­ti­on und Behör­den erfolgt nur im Rah­men der gesetz­li­chen Aus­kunfts­pflich­ten oder wenn wir durch eine gericht­li­che Ent­schei­dung zur Aus­kunft ver­pflich­tet wer­den.

Auch der unter­neh­mens­in­ter­ne Daten­schutz liegt uns sehr am Her­zen. Unse­re Mit­ar­bei­ter und die von uns beauf­trag­ten Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men sind von uns zur Ver­schwie­gen­heit und zur Ein­hal­tung der daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen ver­pflich­tet wor­den.

 

Aus­kunfts- und Wider­rufs­recht

Sie erhal­ten jeder­zeit ohne Anga­be von Grün­den kos­ten­frei Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten. Sie kön­nen jeder­zeit Ihre bei uns erho­be­nen Daten sper­ren, berich­ti­gen oder löschen las­sen und der anony­mi­sier­ten oder pseud­ony­mi­sier­ten Daten­er­he­bung und -spei­che­rung zu Opti­mie­rungs­zwe­cken unse­rer Web­site wider­spre­chen. Auch kön­nen Sie jeder­zeit die uns erteil­te Ein­wil­li­gung zur Daten­er­he­bung und Ver­wen­dung ohne Anga­ben von Grün­den wider­ru­fen. Wen­den Sie sich hier­zu bit­te an mail@hotel-schoenegg.ch. Wir ste­hen Ihnen gern für wei­ter­ge­hen­de Fra­gen zu unse­ren Hin­wei­sen zum Daten­schutz und zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten zur Ver­fü­gung. Beach­ten sie, dass sich Daten­schutz­be­stim­mun­gen und Hand­ha­bun­gen zum Daten­schutz, z. B. bei Goog­le, lau­fend ändern kön­nen. Es ist daher rat­sam und erfor­der­lich, sich über Ver­än­de­run­gen der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen und der Pra­xis von Unter­neh­men, z. B. Goog­le, lau­fend zu infor­mie­ren.

 

Immer noch Fra­gen oder Unsi­cher?

Ihr Ver­trau­en ist uns wich­tig. Daher möch­ten wir Ihnen bezüg­lich der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ger­ne zur Ver­fü­gung ste­hen. Wenn Sie Fra­gen haben, die Ihnen die­se Daten­schutz­er­klä­rung nicht beant­wor­ten konn­te, kon­tak­tie­ren Sie uns via E-Mail an mail@hotel-schoenegg.ch.